Hanföl.


Hanföl enthält Linolsäure (Omega-6 Fettsäure) und Alpha-Linolensäure (Omega-3 Fettsäure) im für den Körper einmalig optimalen Verhältnis ca. 3:1. Der Anteil an Gamma-Linolensäure macht es zu einem der hochwertigsten Öle. Es eignet sich deshalb bestens für die tägliche gesunde Küche.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

Hanföl ist ein hochwertiges Salatöl, zum Verfeinern von grünen Smoothies, Aufstrichen und Dips. Hanföl soll nicht erhitzt werden, aber fertig gekochte Speisen können am Teller gut damit verfeinert werden.

Auch zur äußeren Anwendung ist Hanföl durch den Gehalt von Gamma-Linolensäure wirkungsvoll verwendbar.

 

> zurück