Unsere hochwertigen Bio Öle.


 

DISTELÖL (MARIENDISTEL)

Distelöl hat eine würzige sorteneigene Geschmacksnote. Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Ob Salat, Smoothie, Müsli, Aufstrich oder auch Gemüsesuppe - Distelöl gibt ihrer Speise den letzten Schliff.

 

 > weiter


 

HANFÖL

Hanföl ist ein hochwertiges Salatöl, zum Verfeinern von grünen Smoothies, Aufstrichen und Dips. Es soll nicht erhitzt werden, aber fertig gekochte Speisen können am Teller gut damit verfeinert werden.

 

> weiter


HASELNUSSÖL

Haselnussöl hat ein angenehm nussig, leicht süßliches Aroma. Es wird z. B.  gerne für Süßspeisen wie auch für Gemüsegerichte, Fisch, Reis, Nudeln, zu Ziegenkäse oder klassisch für Salatdressings verwendet.

 > weiter



 

KOKOSÖL

Kokosöl eignet sich zum Braten und Backen. Es eignet sich als schmackhafte Zutat für Kuchen, Müsli, Aufstriche, Smoothies und asiatisches Curry. Als Butteralternative bringt es neuen Schwung auf das Marmeladebrot. Hochwertiges Kokosöl wird auch gerne als Makeupentferner oder Zahnpastaersatz verwendet. 

> weiter


 

LEINÖL

Leinöl ist ausschließlich für die kalte Küche geeignet. Der berühmte Topfen-Leinöl-Aufstrich nach Dr. Budwig kann süß (mit Honig) oder auch pikant (mit Kräutern etc) als Brotaufstrich oder Dip verwendet werden. Auch zu Pellkartoffeln ist der Aufstrich besonders schmackhaft. Wertvolle Ergänzung für Smoothies.

 

> weiter


 

LEINDOTTERÖL

In der kalten Küche behält es seine gesunden Eigenschaften, es wird gerne zur Zubereitung von Salaten, Dips, Brotaufstrichen, Pestos und kalten Saucen verwendet. Auch zum Verfeinern der warmen Speise am Teller bestens geeignet (z.B. Reis- und Gemüsegerichte).

 

> weiter


 

MANDELÖL

Mandelöl eignet sich als wertvolle Ergänzung für Müslis, Fruchtsäfte und Dressings. Unser Mandelöl wird aus nicht gerösteten Mandeln gepresst und schmeckt sehr mild und lieblich im Geschmack. Vielen ist das Mandelöl auch als sehr hautpflegend aus dem Kosmetikbereich bekannt.

 

> weiter


 

MOHNÖL

Durch seinen lieblichen arteignen Geschmack eignet sich Mohnöl unter anderem sehr gut für Obstsalate, Desserts und Müslis. Aber auch in der herzhaften Zubereitung von Karotten, Pilzen, Spargel oder auch Wurzelgemüse gibt es den besonderen Kick.

  

> weiter


 

RAPSÖL

Wird gerne zum Dünsten von Gemüse oder Fisch verwendet. Besonders passend zu Bittersalaten, und Wildkräutern. Marinaden, Dips und Mayonnaisen erhalten damit eine schmackhafte Note.

  

> weiter


 

SCHWARZKÜMMELÖL

Schmeckt sehr würzig, erinnert an Pfefferschärfe. Zum Würzen von herzhaften Gerichten, Eintöpfen, Aufstrichen und auch spannenden Desserts. Vermischt mit etwas Honig wird es gerne auch pur  eingenommen oder in den Fruchtsaft gemischt. Schwarzkümmelöl kommt oftmals in der Naturheilkunde zur Anwendung. 

  

> weiter


 

SENFÖL

Senföl eignet sich mit seiner sanft würzigen Note zum Verfeinern von Saucen und Dips, zum Marinieren von Fleisch und Fisch sowie zum Würzen von Suppen. Auch für die klassische Anwendung als Salatöl bestens geeignet. 

  

> weiter


 

SESAMÖL

Gut zu verwenden für Wok-Gerichte, Salate, Marinaden, Reisgerichte und Desserts; aber auch als Hautpflege sehr beliebt. Durch seinen hohen Gehalt an natürlichen Antioxidantien wird es gerne zum Ölziehen oder auch als Massageöl (Ayurveda) verwendet.

  

> weiter


 

SONNENBLUMENÖL

Durch den sortentypischen nussigen Geschmack eignet sich unser Sonnenblumenöl bestens als Salatöl. Aber auch für die Zubereitung von Mayonnaisen und zum Verfeinern von gegartem Gemüse ist es ein Genuss. Es ist auch ein beliebtes Öl zum Ölziehen.

  

> weiter


 

WALNUSSÖL

Harmoniert sehr gut mit Blattsalaten, Karotten, Wurzelgemüse; aber auch dem Dessert, Obstsalat,  Smoothie oder Müsli gibt es den besonderen Kick.

  

> weiter